NÄCHSTE VERANSTALTUNG:

EINE ART Werkstattbesuch

Pinsel, Wattestäbchen und Skalpell: Mariana Zell, wissenschaftliche Volontärin im Bereich Gemälderestaurierung, erklärt uns ihre Arbeit und lässt uns einen Blick über die Schulter werfen.
[Foto: © LVR-LandesMuseum Bonn / Jürgen Vogel]

Wann? Mittwoch, 24.7.2019, 16.30 Uhr
Wo? LVR-LandesMuseum Bonn
Eintritt frei
Anmeldung über kontakt@eineartclub.de

 

 

 

 


 

WEITERE VERANSTALTUNGEN:

EINE ART Schnittkunst

Hier treffen sich Auge und Hand: Anlässlich der neuen Sonderausstellung "Gratwanderung. Expressionistische Holz- und Linolschnitte aus der Sammlung" im Museum August Macke Haus konnten wir einen Linolschnitt-Workshop mit der mexikanischen Künstlerin Fernanda Block für euch organisieren! Ein Ausstellungsrundgang dient der Inspiration, bevor wir uns selbst ans Werk machen.

Wann? Donnerstag, 6.6.2019, 17.00 Uhr
Wo? Museum August Macke Haus

Kosten: 7 € (Anmeldung über kontakt@eineartclub.de)

 


 

EINE ART Geschlechterfrage

Als erste Frau, die im Schloss Versailles ausstellte, thematisiert Joana Vasconcelos wiederholt ihre Position als Künstlerin. Doch wie geht es Künstlerinnen, die am Anfang ihrer Karriere stehen? Spielt Geschlecht im Kulturbetrieb noch ein Rolle? Darüber diskutieren wir im Gespräch mit der Künstlerin Nura Afnan-Samandari.

Wann? Mittwoch, 26.6.2019, 18.00 Uhr
Wo? Max Ernst Museum Brühl des LVR
Eintritt frei, Treffpunkt: Museumskasse (Anmeldung über kontakt@eineartclub.de)

 


 

DAS JUNGE KULTURPROGRAMM
IN BONN UND BRÜHL

Wir sind eine Initiative des August Macke Hauses, LVR-LandesMuseums Bonn, des Beethoven-Hauses und des Max Ernst Museums Brühl des LVR. Unser Team besteht aus Studierenden und wissenschaftlichen Volontären dieser Institutionen.

Wir verstehen uns als Plattform für alle jungen Kunst- und Kulturinteressierten. Zu unseren Veranstaltungen ist jeder, der Interesse hat, herzlich eingeladen. Ihr braucht keine Clubmitgliedschaft und könnt einfach vorbeikommen. Wenn wir eine eingeschränkte Teilnehmerzahl haben, könnt ihr euch mit einer formlosen Mail anmelden. Hauptsächlich besuchen wir die aktuellen Ausstellungen und Veranstaltungen der vier Museen, die uns fördern. Die Ausstellungseintritte und die Führungen sind kostenlos. Wir verbinden Theorie und Praxis und bieten euch Workshops an, zum Beispiel durch den Besuch von Handwerkstätten. Außerdem gehen wir zusammen ins Theater und in Konzerte, wo wir hinter die Kulissen schauen und Künstler*innen kennenlernen.

Something is wrong.
Instagram token error.
Load More

KONTAKT

FOLLOW US